Möglichkeiten der Hypnose

Welche Möglichkeiten bietet die Hypnose?

Hypnose an sich bietet viele Möglichkeiten. Verbindet man die Hypnose dann noch mit dem Fetisch & BDSM Bereich, so ergeben sich sehr viele facettenreiche und interessante Möglichkeiten!

Online ist auch bei der Hypnose viel möglich. Ich denke, dass du dich online sehr gut mit Hypnose auseinander setzen kannst und dass du intensiv üben kannst ohne Druck. Für viele Sklaven ist es zu Beginn entspannter, wenn sie bei der Hypnose in ihren eigenen vier Wänden sind und die Hypnose aus der Ferne erleben, also in der Cam oder per Hypnose MP3 oder Video.

Du kannst online vor allem herausfinden, wie weit du gehen kannst und willst, welche Hypnosen für dich geeignet sind und viele weitere Faktoren erforschen. Brauchst du eine lange intensive Einleitung oder eine kurze schnell wirksame Einleitung? Wie kannst du am Besten entspannen? Welche Hypnosen haben bei dir nachhaltig gewirkt? Wenn du erst mal weißt, was für dich selbst wichtig ist, dann kannst du dein Hypnose Erlebnis noch mehr intensivieren und das mit deiner Hypnose Herrin besprechen, sodass sie gezielt darauf eingehen kann.

Aber Achtung! Online gibt es sehr viele Personen, die nicht mal ansatzweise Ahnung von Hypnose haben! Ich werde immer wieder von Sklaven darüber informiert! Worauf solltest du also achten bei der Wahl deiner Hypnose Herrin? Zunächst ist es wichtig, dass du dich bei ihr sicher und geborgen fühlst, also dass diese Person auf dich eine besondere Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit ausstrahlt. Deswegen rate ich davon ab, Hypnosen von Unbekannten zu kaufen, denn ich denke, dass es das Vertrauen viel mehr fördert, wenn du weißt, mit wem du es zu tun hast!

Auch finde ich es wichtig, dass du mit deiner Hypnose Herrin normalen Kontakt halten kannst und sie dadurch näher kennen lernen kannst, denn auch das fördert das Vertrauen und macht die Hypnose somit noch intensiver. Sprich deine Hypnose Herrin auch zum Thema Hypnose an und schaue, ob sie Ahnung davon hat. Strahlt sie bei dem Thema Hypnose Sicherheit oder Unsicherheit aus? Hypnose ist kein Spiel und gehört in verantwortungsvolle Hände, auch wenn manches Kopfkino manchmal richtig geil sein kann, hier solltest du wirklich aufpassen! Eine Hypnose Lady, die Ahnung von dem hat, was sie tut, wird mit dir offen und sachlich über das Thema reden, etwaige Ängste können geklärt, gemeinsame Ziele definiert werden.

Das mal in der Kurzform, was meines Erachtens wichtig ist bei der Auswahl. Nur du selbst kannst entscheiden, wem du dein Vertrauen schenkst.

Was du online erleben kannst, wenn du die richtige Hypnose Lady gefunden hast? Sehr viel! Beginnen wir bei den Traumreisen unter Hypnose. Dadurch kannst du Vieles erleben, was dich vielleicht einmal real erwartet. Somit kannst du dadurch optimal als Sklave vorbereitet werden, etwaige Tabus können so auch herausgefunden oder aber auch beseitigt werden, sowie gewisse Ängste.

Du kannst außerdem viele Hypnosen erleben, die bereits ein paar grundlegende Veränderungen bewirken. Das kann bspw. deine Stellung und dein Verhalten gegenüber deiner Herrin betreffen, aber auch deine Vorlieben und Tabus. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Hypnosetrigger finde ich besonders interessant. Dies sind sogenannte Anker, mit denen man Gelerntes einfach durch eine Bewegung, eine Berührung und/oder Worte hervorholt. Mehr dazu kannst du im Beitrag Trigger lesen, dem ich ein eigenes Kapitel gewidmet habe.

Online kann die Hypnose bspw. durch Cam erfolgen. Dafür brauchst du selbst, als auch deine Herrin eine Cam, sowie ein Micro und gut funktionierende Lautsprecher oder Kopfhörer. Außerdem ist eine gute Internetverbindung Voraussetzung, denn ansonsten werden Ton und Bild auf beiden Seiten nur abgehakt ankommen, was nicht unbedingt von Vorteil ist.

MP3s und Hypnosevideos sind online ein sehr gutes Werkzeug, denn mit ihnen kannst du regelmäßig üben und die Hypnose konditionieren. Die meisten MP3s und Videos sind auf die Allgemeinheit ausgelegt, es gibt aber auch Ladies, die persönliche Videos und MP3s angepasst an deine Bedürfnisse erstellen.

Telefonhypnose ist auch möglich, erfordert aber ein hohes Maß an Vertrauen und die Hypnoseherrin sollte viel Erfahrung mitbringen. Telefon Hypnose ist daher nicht unbedingt die erste Wahl, vor allem nicht zu Beginn!

Was online nicht möglich ist, kann real erfolgen! Bis dahin sollte meines Erachtens ein gewisses Maß an Vertrauen bereits aufgebaut sein. Also vorheriger Kontakt mit der jeweiligen Lady! Real sind keine Grenzen gesetzt und es kommt nur auf dich und deine Lady an, welche Ziele ihr euch setzt. Real kann deine Hypnose Lady sehr gut auf dich eingehen, dich während der Hypnose beobachten und deine Hypnose so sehr individuell gestalten. Hierbei sind auch intensivere Hypnose Sessions möglich, bei denen man auch weitgehende Veränderungen erreichen kann. Außerdem sind Rückführungen möglich, die auch im BDSM und Fetisch Bereich sinnvoll sein können. Deine Lady kann bei einer solchen Rückführung zum Beispiel herausfinden, warum du gewisse Ängste oder Tabus hast. Auch kann sie so herausfinden, was du früher erlebt hast, welche Erziehung du genossen hast und anhand dieser Informationen entsprechende Veränderungen bewirken.

Das Wichtigste zum Schluss: Sei geduldig und vertraue deiner Hypnose Herrin. Überstürze nichts und setze dich nicht unter Druck, sondern genieße, wie du einen Schritt nach dem Anderen in eine besondere Welt machst!