Erste Infos zur Hypnose

Allgemeine erste Infos zur Hypnose
Hypnose ist heute sicherlich ein Begriff, den fast jeder kennt und doch wirft dieser Begriff so viele Fragen auf einmal auf… Was ist das Besondere an Hypnose? Warum sehen Viele die Hypnose so mysteriös und geheimnisvoll? Was macht die Hypnose vor allem im Fetisch und BDSM Bereich aus?

Fragen über Fragen und in keinem anderen Bereich bekommt man so viele verschiedene Antworten, wie im Bereich der Hypnose. Jeder hat bei der Hypnose seinen eigenen Weg, der natürlich ein paar gewissen Grundelementen bedarf, aber es gibt keine festgesetzten Regeln oder Vorgehensweisen, wo man zu 100% sagen kann, das ist richtig und das ist falsch. Das ist Eine der Besonderheiten bei der Hypnose.

Aber was macht Hypnose eigentlich aus? Eine gute Hypnose ist immer genauestens durchdacht und keine Spontanaktion, zumindest nicht bei weitgehenden Veränderungen. Man sollte sich über die Wirkungen von Hypnose vollends bewusst sein, denn die Hypnose macht Vieles möglich, auch das, was du vielleicht jetzt nicht zu glauben wagst!

Im Fetisch & BDSM Bereich kann die Hypnose sehr vielseitig und facettenreich zum Einsatz kommen. Von Fetisch Traumreisen bis hin zu Triggern für Sklaven sind der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich kann dir also unter Hypnose Vieles zeigen, was dich vielleicht als Sklave vor allem real erwarten könnte, ich kann dir Wünsche suggerieren oder sogar Trigger einpflanzen, die dich das tun lassen, was ich will, ganz einfach durch meine Worte oder Bewegungen/Berührungen.

Hypnose ist allerdings im Gegenzug kein Werkzeug, mit dem man von 0 auf 100 jemanden komplett umstellen kann, es braucht vor allem Vertrauen, sowie Geduld und Fingerspitzengefühl. Das Unterbewusstsein möchte überzeugt sein und somit funktionieren nun mal weniger Hypnosen, bei denen dir etwas suggeriert wird, was du eigentlich gar nicht willst. Ich habe diesbezüglich schon viele Geschichten von angeblichen Hypnosevideos gehört und kann nur mit dem Kopf schütteln, wie naiv manche Menschen sind. Da war z.B. ein Hypnose Video, bei dem dem Sklaven suggeriert wird, er solle sich in die Hose machen, obwohl dies weder im Titel, noch in der Beschreibung des Videos stand. Somit wird ein solches Hypnose Video vielleicht bei einem kleinen Bruchteil funktionieren, aber sicherlich nicht bei jedem!

Aber warum funktioniert dies nicht bei jedem? Hypnose an sich ist wie oben beschrieben von ein paar Faktoren abhängig, damit sie funktioniert. Hierbei möchte ich vor allem noch einmal ganz besonders das Vertrauen unterstreichen! Bei dem besagten Video funktioniert die Hypnose aber vor allem deshalb nicht, weil dem Unterbewusstsein etwas suggeriert wird, was üblicherweise kaum jemand einfach so möchte, auch nicht im Fetischbereich, wenn vorher keine entsprechenden Vorkehrungen getroffen werden konnten. Es wird plump der Wunsch geäußert, aber das Unterbewusstsein wird nicht mit gut überlegten Suggestionen überzeugt. Zudem kommt es auch auf die Art und Weise an, wie dieser Wunsch suggeriert wurde!

Suggestionen werden nur dann vom Unterbewusstsein akzeptiert, wenn sie logisch und durchdacht formuliert werden. Das Unterbewusstsein muss “glauben”, was man suggeriert und daran scheitern leider die Meisten, denn Viele glauben, eine schöne Einleitung würde reichen und dann könnten sie alles mit dem Sklaven anstellen. Es braucht weit mehr als das!

Bei mir wirst du solche Videos und MP3s nicht finden! Im Titel und der jeweiligen Beschreibung erwähne ich immer, worum es geht und werde solche Überraschungen gewiss auch nicht einbauen, denn Hypnose ist vor allem eine Sache des Vertrauens und nach so einem Video, wie das oben Beschriebene, ist das Vertrauen sicherlich bei den Meisten angekratzt oder komplett weg.

Letztens habe ich auch schmunzelnd einen Text gelesen, bei dem es darum ging, dass Hypnose online nicht gehen würde, dass es nur real funktioniere und dass es sogar zu gefährlich sei, das ist schlicht und ergreifend Geldschneiderei von gewissen professionellen Dominas, denn Hypnose funktioniert nachweislich auch online, sowie durch Videos und MP3s! Aber real verdienen manche Damen wohl besser daran. Ich verkneife mir an dieser Stelle meine Meinung dazu…

Hypnose ist auf jeden Fall online möglich, natürlich sollte man bedenken, dass manche Hypnosetechniken online nicht angewendet werden können und dass intensivere Hypnose Sessions (weitgehende Veränderungen, Rückführungen, etc.) real erfolgen sollten. Grundsteine können aber bereits online gelegt werden, sodass man bei der realen Hypnose ein noch intensiveres Erlebnis hat! Viele Sklaven können bestätigen, dass Hypnose auch online bzw. durch Videos und MP3s funktioniert und das nachhaltig, denn vor allem Videos und MP3s können immer wieder angesehen bzw. angehört werden und sind somit bestens auch zur anschließenden Konditionierung geeignet!

Die Risiken der Hypnose sind überschaubar. Würde bspw. die Verbindung während einer Camhypnose abbrechen, so würdest du einfach schlafen und irgendwann aufwachen, als würdest du ein Mittagsschläfchen machen. Wir erleben jeden Tag Hypnose, denn bevor wir richtig einschlafen, gehen wir in denselben Zustand! Das erklärt, warum du einfach einschlafen würdest! 😉